tel Domains die modernen Visitenkarten

Seit kurzem sind die .tel Domains für jedermann frei registrierbar und einige fragen sich was soll ich denn mit so einer Domain.

Diese Domains haben es aber in sich. Sie sind die modernen Internetvisitenkarten.

Man braucht bei diesen Domains keinen Server, Webspace oder ähnliches zu mieten. Das ist alles schon in der jährlichen Registrierungsgebühr enthalten. Jeder bekommt eine gleich aussehende Webseite mit seinen persönlichen, privaten oder geschäftlichen Daten, welche dort veröffentlicht werden. Jeder kann selber bestimmen welche Daten auf dieser Seite zu sehen sein werden und wird nicht gezwungen alle Daten frei zugänglich zu machen. Die Selbstbestimmung über die eigenen Daten ist im Hinblick auf die Datenskandale in der letzten Zeit sehr wichtig.

Die .tel Domains sind besonders für Firmen, Freiberufler und Selbständige sehr interessant und sicherlich in Zukunft auch sehr hilfreich.

Immer mehr Telefone bzw. Handys verfügen über die Möglichkeit eine Verbindung mit dem Internet aufzubauen und die Inhalte der .tel Domains zu verarbeiten. Diese Geräte rufen mit dem internen Browser die .tel Domain auf und können eine für sich passende Möglichkeit der Kommunikation auswählen. Mit einem Klick wird dann zum Beispiel eine Telefonverbindung aufgebaut oder es öffnet sich das E-mailprogramm, um dann eine E-mail zu schreiben.

Durch diese Domains ist es sehr viel einfacher anderen Personen Möglichkeiten zu nennen, wie man miteinander in Kontakt treten und bleiben kann. In folgendem Video kann man sehr schön sehen, wie diese Möglichkeiten auch in einem Flirt genutzt werden können.

Wer jetzt testen möchte, ob sein Wunschname noch frei ist, kann dies auf folgender Seite tun. Der Preis für eine .tel Domain liegt derzeit bei ca. 15 Euro pro Jahr.

Wer schon im Besitz einer dieser Domains ist, kann jetzt von überall auf der Welt ganz einfach über eine benutzerfreundliche Oberfläche mit seinem Browser seine Daten jederzeit ändern. So lässt sich spontan die elektronische Visitenkarte auf dem neusten Stand halten, was bei Änderungen von Adressen, Telefonnummern, E-mailadressen oder anderem manchmal nötig ist. Da war es in der Vergangenheit nötig entweder auf den Visitenkarten alles von Hand zu ändern oder alle wegzuschmeißen und sich neue zu besorgen.

Eine Sorge weniger in Zukunft. 🙂

Siemens S45i Black mit einem Feuchtigkeitsschaden

Siemens S45i Black

Dieses Siemens S45i zeigt leider beim Anschalten nichts mehr auf dem Display an. Beim Blick auf dem Connector, welcher das Display mit der Platine verbindet, sieht man Feuchtigkeitsspuren.

Dieses Problem lässt sich mit viel Glück eventuell durch eine Reinigung des Connectors oder Austausch dieses Teils beheben. Sollte aber die Feuchtigkeit weiter in die Platine eingedrungen sein kann dies irreparable Schäden verursacht haben.

siemens-s45i-cover-platine siemens-s45i-platine-top-display siemens-s45i-platine-top siemens-s45i-platine-top-connector siemens-s45i-back-mit-abschirmblechen siemens-s45i-back-ohne-abschirmblechen

o2 startet Serviceoffensive

o2 hat scheinbar seine Lehren aus den in letzter Zeit an Telekommunikationsunternehmen aufgekommenen Kritiken gezogen.

Vor ein paar Tagen rief ich die Kundenhotline von o2 an um mich bezüglich eines Tarifwechsels für einen schon recht älteren Vertrag zu erkundigen.

Das erstaunliche, was passierte war, dass ich nicht aufgefordert wurde irgendwelche Fragen verbal oder per Tastendruck zu beantworten. Mir wurde stattdessen mitgeteilt, dass sich gleich ein Mitarbeiter um mich kümmern würde.

Und kaum zu glauben aber wahr, nach ca. 20 Sekunden und gefühlter „überhaupt keiner Wartezeit“ hatte ich dann auch schon einen Kundenberater an der „Strippe“.

Das dann folgende Gespräch verlief ebenfalls zu meiner Zufriedenheit, was ich hier aber nicht hervorheben will und es auch eher dem Glück überlassen sehe , welchen Kundenberater man gerade am anderen Ende des Telefons hat.

Was ich aber o2 als großes Plus anrechnen will ist dieses sich schnelle Kümmern um Bestandskunden.

So ist es doch eher normal, dass die Interessenten- Neukundenhotline oft kostenlos oder preislich günstiger zu erreichen ist als die Bestandskundenhotline. Und zudem müssen sich die Kunden welche schon zahlende Kunden sind mit nervigen Fragen die Wartezeit versauern lassen.

Ich hoffe doch, dass dies ein dauerhafter Zustand bleiben wird und dass diesem Beispiel andere Unternehmen folgen werden.

Fritz!Box Fon Wlan 7270

Bis ende 2007 gab es die FRITZ!Box Fon WLAN 7270 nicht unter 200 Euro. Jetzt bietet sogar Media Markt die FRITZ!Box Fon WLAN 7270 schon für 189 Euro an.

Media Markt FRITZ!Box

Ich denke, jetzt ist die Zeit gekommen wo ich mir selber dieses derzeitige AVM Flaggschiff zulege. Aber dann wohgl eher über einen Internetshop wie Amazon, wo es das Gerät schon für rund 160 Euro gibt.

FRITZ!Box Fon WLAN 7270

Handys für Null Euro

Nokia 5310 XPress Music Blue 0,- Euro – Nokia 6500 Slide Silver 0,- Euro – Nokia 6500 Classic Black 0,- Euro – Samsung SGH-F490 Black 0,- Euro – Nokia N82 Warm Light Titanium 0,- Euro – Sony Ericsson W890i Mocha brown 0,- Euro – Sony Ericsson W910i Noble Black 0,- Euro – Nokia N95 Deep Plum 0,- Euro – LG KF 600 Venus Black 0,- Euro.

Diese Modelle und natürlich noch viele mehr werden alle bei technicass für Null Euro verkauft. Und technicass hat dazu auch ein tolles Werbeheft entworfen welches bei mir im Wochenrythmus im Briefkasten liegt.

technicass Werbung

Handys für Null Euro 2 Handys für Null Euro 3 Handys für Null Euro 4 Handys für Null Euro 5 Handys für Null Euro 6 Handys für Null Euro 7 Handys für Null Euro 8 Handys für Null Euro 9

Schade nur, daß es diese Vielen Handys nicht für Null Euro gibt sondern man immer einen Vetrag dazu nehmen muß. Leider sind aber keine Preise zu den Geräten veröffentlicht für die Kunden welche nur ein neues Handy haben wollen und nicht mehrere Verträge gleichzeitig haben wollen oder eine Vertragsverlängerung durchführen wollen.

Meiner Meinung geht denen dadurch Kundenpotential verloren. Ich habe bei den letzten drei Vetragsverlängerungen nie das Handy behalten und es gleich bei ebay verkauft oder sogar bei der letzten Vertragsverlängerung keins genommen und dafür eine geringere Grundgebühr.

Dafür kaufe ich mir in unregelmässigen Abständen ein neues Handy zu Zeitpunkten an denen ich das möchte und nicht immer nach einer zwei Jahre Frist. Somit hätte ich mir bei denen auch ein Handy kaufen können. Aber die wollen ja nicht. Ich hatte mir sogar mal bei Media Markt eins gekauft, welches ich bei einem Internethändler sicherlich kostengünstiger bekommen hätte aber ich brauchte dringend und schnell eins, da mein anderes einen defekt hatte.

Wer jetzt doch noch einen Vertrag oder eine Vertragsverlängerung braucht der sollte sich mal bei technicass.de umschauen.

Viel Spaß