Autos auf dem Radweg – Wisbyer Strasse

Was macht man eigentlich gegen Autos, die vor Erschöpfung auf dem Radweg eingeschlafen sind?

Kaffee rüberkippen? Anpinkeln? Gegentreten? Wenn man das richtige Rad hat rüberfahren?

Ich habe mich das vor ein paar Tagen gefragt und sicherlich haben sich das auch ein paar andere Radfahrer gefragt.

Der tolle, tolle, tolle Radweg auf der Wisbyer Straße hat leider am westlichen Ende der Straße ein Problem und das sind die darauf parkenden Autos. Dieses Problem besteht leider sowohl tagesüber als auch nachts. Nachts kann man den parkenden Trotteln noch gut ausweichen aber tagsüber wird es bei dem Verkehr eher zu einem Abenteuer für Leib und Leben. Die Autofahrer Parken trotz sehr grossem Fahrradwegsschild auf dem Radweg.

Andere zugeparkte Radwege: bochumergeisterfahreraktiv, linz.mybikelane.com

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.